Gemeinderat besichtigt Baustelle „Mehrzweckplatz“ in der Ortsmitte

Am Samstag den 14.11.2009 traf sich der Gemeinderat sich zu einem
Ortstermin in der Dorfmitte an der Baugrube Mehrzweckplatz. Im Anschluss wurde  noch ein möglicher neuer Standort für den Trinkwasserbrunnen besichtigt. Der Ortstermin war als öffentliche Gemeinderatssitzung deklariert.  Der Termin war nicht, wie sonst bei Gemeinderatssitzungen üblich, im Holzwinkel, angekündigt.
 Auf Nachfrage der GRÜNEN-Sprecherin Disse-Reidel, die dann übrigens auch die einzige Zuhörerin am Samstag war, während der Bürgerversammlung am Vorabend wurde vom bürgermeister bestätigt, dass es eine öffentliche Veranstaltung sei. „Die Verwaltungsgemeinschaft habe wohl vergessen
die Ladung im Holzvinkel einzustellen,“ so Gleich. Im Schaukasten der
Gemeinde am Rathaus fand sich auch keine Ladung.

Auffahrt mit Versogungszentrale

Es stellt sich die Frage, ob der Gemeinderat damit rechtmäßige Beschlüsse fassen konnte, da der Öffentlichkeit keine Gelegenheit der Anwesenheit gegeben wurde. Aber in Bonstetten wird eben pragmatisch gearbeitet, ohne sich unötige Arbeit zu machen oder sich lästigen Fragen von Zusachauern bei einem Ortstermin auszusetzen. Die Zuhörermitschrift des Ortstermins ist nachzulesen unter der Rubrik: Aus dem Gemeinderat
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: