Bonstetten wird GRÜNER

Bundestagswahl 2009

Bonstetter GRÜNE legen um 2,48% zu.

Sie erzielen mit 12,42 % das beste GRÜNE – Ergebnis im Wahlkreis Augsburg -Land.

grünebon_klein

Genaue Wahlergebnisse finden Sie auf der Seite des Landkreises Augsburg.

 

5 Responses to Bonstetten wird GRÜNER

  1. Winfried Brecheler sagt:

    Hallo Grüne Bonstetten,

    es freut mich, dass das world wide web wieder ein Stück mehr begrünt wurde. 🙂

  2. Maria Hackl sagt:

    Hallo Ihr GRÜNEN!
    Meine Gratulation zu Eurem Erfolg – Ihr habt heftig gekämpft und Euch gegen viel Häme und Verunglimpfung wehren müssen; das hat sich rentiert, denn Ihr habt jetzt gezeigt, dass Ihr eine politische Instanz im Dorf seit, die mit auf der Rechnung stehen muss.
    Viele Grüße aus Aystetten
    Maria Hackl

  3. Sandra Keiß sagt:

    Hallo, Bonstetter Grüne,

    dass in Bonstetten die Grünen bei der Bundestagswahl zulegen konnten – wie auch sonst überall – liegt garantiert nicht an euch. Eher im gegenteil, trotz euch konnten die Grünen nochc zulegen. Meiner Meinung nach habt ihr mit den Bundesgrünen nichts zu tun. Die stehen für mich vor allem für Umweltschutz und dazu passt es schonmal überhaupt nicht, wennman innerhalb unseres kleinen Dorfes mit dem auto zur Gemeinderatssitzung fährt. Noch besser finde ich es, wenn man als Grüner mit dem Auto zur Hebebühne auf den Stauffersberg fährt… Nennt euch doch einfach um in die „Anti – Gleich – Partei“, das würde viel besser passen. Ihr kritisiert doch ständig nur und macht alles schlecht. Wie wär es mal mit eigenen, sinnvollen VOrschlägen??? Ach ja, und wenn bei einer Gemeinderatssitzung,wie in Eurer auf sehr umweltfreundlichem Hochglanzpapier gedruckten Zeitung geschrieben stand, ein Vorschlag von den Grünen mit 11-1 Stimmen abgelehnt wurde… dann frag ich mich schon, wie das bei 2 Grünen Gemeinderäten möglich sein kann. Viele Grüße, Sandra Keiß

  4. Leo Kränzle sagt:

    Hallo Frau Keiß,

    vielen Dank für Ihren Beitrag.
    Noch haben wir das Bonstetter Wahlergebnis nicht genau analysiert. Fest steht nur, daß wir das beste Resultat der Grünen im gesamten Wahlkreis erzielt haben. Das freut uns ganz besonders, denn dazu hat möglicherweise auch unser Infostand in Bonstetten beigetragen.
    Ihren Vorschlag, im Dorf auf das Auto zu verzichten, kann ich nur begrüßen. Schließlich trägt jeder einzelne durch sein Verhalten zum Klimaschutz bei.

    Unsere Kritik richtet sich nicht gegen Herrn Gleich als Person. Wenn wir an bestimmten Verhältnissen Anstoß nehmen, dann geschieht das in der Absicht, Dinge zum Positiven zu ändern. Dazu haben wir stets eigene Vorschläge unterbreitet. Für uns ist die politische Debatte mit unterschiedlichen Meinungen und Begründungen Voraussetzung für gute Entscheidungen im Gemeinderat. Bitte überzeugen Sie sich davon persönlich in einer der nächsten Gemeinderatssitzungen.
    Was Sie vielleicht überraschen mag. Jeder Grüne hat seine eigene Meinung. So kommt es auch vor, daß wir auch einmal unterschiedlich abstimmen.

    Freundliche Grüße
    Leo Kränzle, Gemeinderat

  5. Klaus Müller sagt:

    Liebe Frau Keiß,
    gehen Sie doch einmal zu den Gemeinderatssitzungen , dann werden Sie erstaunt feststellen, dass es genau umgekehrt ist wie sie meinen. Die Grünen machen kreative, kluge Vorschläge, und die CSU zieht alles in den Dreck !
    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus Müller
    (gelegentlicher Zuhörer im Gemeinderat)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: