Kein Turmbau auf dem Stauffersberg!

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Bonstetten,
Sie haben entschieden:
Keinen Aussichtsturm auf dem Stauffersberg!

Die Vertreter des Bürgerbegehrens, aber auch die GRÜNEN hier in Bonstetten freuen sich, dass wir unsere Mitbürger

GRÜNE Wahlparty nach Bürgerentscheid

GRÜNE Wahlparty nach Bürgerentscheid

mit unseren Argumenten überzeugen konnten. Die Wähler haben  entschieden, dass öffentlichen Gelder nicht für unsinnige Projekte ausgegben werden. 

Die Gemeinde wird für dieses Projekt  kein Geld mehr ausgeben. Für das Grundstück auf dem Stauffersberg muss nun eine  sinnvolle Verwendung  gefunden werden. Der Bürgermeister hatte immer argumentiert, das Areal für den Brunnenbau erworben zu haben. Warum eigentlich nicht?  Der Brunnen soll sowieso von der Probebohrstelle verlegt werden.  Das ehemalige Militärgelände bietet sich doch an.  Es ist schon eingezäunt,  für Gerätschaften und technische Anlagen steht ein Gebäude zur Verfügung. Da der Turm jetzt nicht gebaut wird, gibt es auch keine Probleme  mit dem Trinkwasserschutzgebiet. Auch ein Mobilfunkmast könnte so dauerhaft verhindert werden.
Vielen Dank für Ihre Stimme.

Ihre
Christine Disse-Reidel

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: